» WELCOME IN HELL

Herzlich Willkommen in Glass Dome. (:
Es freut uns, dass du hierher gefunden hast.
Wenn du Lust hast sieh dich gerne einmal genauer um;
doch einmal eingewiesen gibt es kein Entkommen mehr -
sei dir darüber im klaren!
Im Moment wird im Forum selbst alles ein wenig umgemodelt, aber keine Sorge, das RPG ist und bleibt aktiv.
Übrigens haben wir Kekse.
Liebe Grüße, das Admin Team; Limlim (Liam) & Lexipuh (Alex)
» MOST WANTED!

xx Aufnahmestopp: Psychologen // Forschungsobjekte (ohne Forscher)

xx Aktive Gesuche : xx Übernehmbare Charaktere (1x weiblich // 2x männlich)

» SHORT FACTS
xx Das Forum ist für Nutzer ab 14 Jahren
xx Die Mindest- länge der Posts Ingame beträgt 200 Wörter
» SHORT FACTS
xx Euer Avatar muss 200 x 380px groß sein
xx Eure Sig- natur darf nicht breiter als 500 px sein
»Plot 3 - Die Endzeit

xx 3 Wochen nach der verhängnisvollen Nacht, ist wieder etwas Ruhe in Glassdome eingekehrt und das Institut will die Schüler an die Schule heranführen.

Uhrzeit: Später Nachmittag - Früher Abend (17-19 Uhr)
Wetter: stark bewölkt, kaum sonnig (23-24°C)
» EVENTS

xx Momentan ist kein Event aktiv - Ideen sind gerne bei Liam/GM anzumelden.


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | .
 

 Gang [Schule - Obergeschoss]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Glassdomegründer
GM
Glassdomegründer
avatarAnzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Gang [Schule - Obergeschoss]   So 05 Jul 2015, 11:56




Dieser Gang verbindet die Räume des Obergeschosses, wie beispielsweise der Bibliothek.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://glass-dome.forumieren.com
Forschungsobjekt
Thaca
Forschungsobjekt
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 08.09.14
Ort : Gang [Schule - Obergeschoss]

BeitragThema: Re: Gang [Schule - Obergeschoss]   Sa 11 Jul 2015, 11:25

FIRST POST - PLOT 3
Zusammengerollt lag der Hirschjunge am Boden. Er hatte ein Buch feste an seinen Brustkorb gedrückt und zitterte erbärmlich.
Dort drinnen waren Bilder... Bilder von seinem Zuhause, als er noch Mama und Papa hatte. Als er und Mahto sich noch um nichts Sorgen machen mussten. Als er noch das Wort Sicherheit kannte und es leben durfte.
Und es waren Bilder in dem Buch, als das Chaos in seinem Zuhause begann, als Weiße kamen um Wege für ihre Monster zu bauen.
Der Junge zitterte und hatte Angst. Zuvor war er in einem Raum mit vielen solcher Bücher gewesen. Es waren nicht nur Bücher mit Zeichnungen von Indianern gewesen, sondern auch Bücher mit sehr vielen Worten.
Aber dann war es dort so laut geworden und er hatte sich rausgestohlen.
So laut wie damals...

Thaca sah zu Aramis, Soul und Luna. Die drei waren seine Freunde. Das kleine Herz des Hirschjungen glühte erfreut in seiner Brust. Es machte ihnen nichts aus, dass er Hirschohren hatte. Und sie hatten ihn in den Wald gebracht.
Auf einmal hörte der Hirschjunge ein Knacken im Wald. Und ein darauffolgendes Fluchen. Die anderen konnten es gar nicht hören, es war wahrscheinlich fiel zu leise für sie.
Allenfalls noch Soul, aber der hatte vor nichts Angst.
Thaca jedoch um so mehr. Er spürte, wie sein Körper sich immer mehr in die Länge zog, Füße und Arme wuchsen, sich umformten und Fell bekamen.
Der Junge wurde vor den Augen seiner Freunde zum Hirschen. Er konnte nichts dagegen tun.
Plötzlich wandte der Hirsch den Kopf. Er kannte das Geräusch und das Gefühl. Jemand beobachtete ihn. Jagte ihn.
Mit einem schrillen, angsterfüllten Röhren schoss der Hirsch los und achtete nicht mehr auf Luna, Aramis und Soul.
Thaca rannte in den Wald hinein, immer tiefer. Die Hose die er zuvor noch getragen hatte lag zerfetzt an seinem Verwandlungsort.
Plötzlich traf ihn etwas schmerzhaftes in seine Schulter. Der Hirsch wurde langsamer und sah den Pfeil an der dort steckte. Im selben Moment knickten auch schon seine Hufe ein und er krachte zu Boden. Thaca war klar was dies bedeutete. Schmerz.

Der Junge wachte in dem grellweißen Raum wieder auf. Seine Hände und Füße waren gefesselt und er spürte einen brennenden Schmerz am ganzen Körper.
Ein Wissenschaftler saß vor ihm. Er sagte etwas zu ihm. Er war 'enttäuscht'. Thaca schloss verzweifelt die Augen, versuchte das Geschehen vor ihm aus zu blenden, es war ihm jedoch nicht möglich. Es wurde laut, leise, hell, dunkel. Der Junge glaubte schon verrückt zu werden, Stimmen zu hören von Personen die gar nicht existierten....

Und dann, dann hatten sie ihn hier ausgesetzt. Ihm etwas angezogen, ihn hierhergebracht und ausgesetzt. Das T-Shirt saß locker auf seiner Haut und war blickdicht. So würde niemand seinen bandagierten Oberkörper sehen. Sie hatten ihn geschlagen da er fortgelaufen war und sich verwandelt hatte. Sie hatten sich aber auch um seine alten Wunden und Narben gekümmert.
Und jetzt saß er hier. Mit einer schwarzen Hose an und einem grünen T-Shirt.
Er saß hier mit diesem Buch das er nicht lesen konnte. Aber dessen Bilder er kannte. Es war ein sehr guter Zeichner gewesen, der die Bilder gemalt hatte. Sehr detailliert. Besser als all die Bilder die er von seinen Indianervorfahren kannte.
Thaca sah sich um, versuchte von der Wand aus, an der er lag alles im Blick zu haben. Er sah Besen an einer Wand lehnen. Blickte zu den Fenstern die etwas Tageslicht herein liesen und den Gang erhellten. Hier brauchten sie kein seltsames kaltes Licht. Sonnenstrahlen die man einfing. Unglückliche Sonnenstrahlen, deshalb wärmten sie nicht.
Solche Sonnenstrahlen kannte der Junge von seinem Bett in dem Grellweißen raum. Ihn schauderte und er zitterte noch mehr.
Die Klötze an seinen Füßen störten ihn. Deshalb striff er sie ab. Mit einem ängstlichen Blick sah er zu den Turnschuhen, hatte Angst sie könnten ihn angreifen...

[liegt zusammengerollt am Boden mit einem Buch -> hat einen Flashback -> ist genervt von der Kleidung -> philosophiert über das Licht -> hat Angst vor seinen Turnschuhen]



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Gang [Schule - Obergeschoss]   So 26 Jul 2015, 17:16

First Post - Plot 3

Masamune besuchte nun die Schule in Glass Dome, eigentlich hätte er selbst hier nichts zu suchen denn er ist weder Schüler noch Lehrer. Nun ja, das mit Lehrer ist ein dehnbarer Begriff, er ist ein Lehrer auf gewisser Art und Weiße, aber 'Meister' würde doch besser anhören. Da er noch Schüler für sein Dojo aufnehmen kann, beschloss er welche zu finden, die eventuell daran interessiert wären. Am bestenJugendliche und wo findet man sie am besten? In einer Schule! Der Drachen-Ritter besuchte die Schule eher selten und mied dies so gut es ging, manchmal gab es aber Ausnahmen wie jetzt. Masamune kam im Gang der Obergeschoss an und hielt nach einige Schülern Ausschau die in Frage kämen, die meisten wirkten nicht so ganz interessiert mit einer Waffe umzugehen, entweder hatten sie Magische Fähigkeiten oder waren einfach zu Faul nach der Schule noch eine 'Schule' zu besuchen, was das finden wohl etwas erschwerte. Bald traf er auf einen Jungen der seine Klötze an seinen Füßen abstreifte. Der Blick des Jungen zu seinem Turnschuh wirkten komisch, ob er wohl was hatte? »Hey, was ist denn los, hat sich was an deine Schuhe verfangen?« stellte er die Frage mit einer Begrüßung und sah ihn an. Äußerlich wirkte der Junge etwas seltsam, als würde er vor etwas fürchten, den Blick kannte Masamune nur all zu gut, aber wovor sollte er Angst haben? Wurde er von den anderen geärgert? Wird er gemobbt oder hat er einfach was verbrochen? »Ist alles in Ordnung bei dir?« hackte er noch nach und wartete auf die Reaktion von dem Jungen vor ihn.
Nach oben Nach unten
Glassdomegründer
GM
Glassdomegründer
avatarAnzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Gang [Schule - Obergeschoss]   So 06 Sep 2015, 13:19

Aus den Lautsprechern knackte kurz ein leises Rauschen, ehe eine Ansage nach Draußen drang.

„Liebe Besucher!
Wir danken ihnen für ihre Zeit und Aufmerksamkeit und hoffen, sie konnten sich nun ein besseres Bild von Glassdome-Academy machen, der Schule, wo sie zukünftig ihren Alltag verbringen werden.
Es wird nun gebeten, dass Schulgelände ruhig und gesittet zu verlassen, sodass unser Team mit den Aufräumarbeiten und Vorbereitungen auf den Schultag beginnen kann.
Vielen Dank.“

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://glass-dome.forumieren.com
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Gang [Schule - Obergeschoss]   

Nach oben Nach unten
 

Gang [Schule - Obergeschoss]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Gang [Schule-Erdgeschoss]
» Ende einer 1 1/2 jährigen Beziehung/Kontaktsperre in Schule?
» The Tribe: Schule
» Die Schule der besonderen Kinder
» Lustige erlebnisse in der schule

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Obergeschoss-