» WELCOME IN HELL

Herzlich Willkommen in Glass Dome. (:
Es freut uns, dass du hierher gefunden hast.
Wenn du Lust hast sieh dich gerne einmal genauer um;
doch einmal eingewiesen gibt es kein Entkommen mehr -
sei dir darüber im klaren!
Im Moment wird im Forum selbst alles ein wenig umgemodelt, aber keine Sorge, das RPG ist und bleibt aktiv.
Übrigens haben wir Kekse.
Liebe Grüße, das Admin Team; Limlim (Liam) & Lexipuh (Alex)
» MOST WANTED!

xx Aufnahmestopp: Psychologen // Forschungsobjekte (ohne Forscher)

xx Aktive Gesuche : xx Übernehmbare Charaktere (1x weiblich // 2x männlich)

» SHORT FACTS
xx Das Forum ist für Nutzer ab 14 Jahren
xx Die Mindest- länge der Posts Ingame beträgt 200 Wörter
» SHORT FACTS
xx Euer Avatar muss 200 x 380px groß sein
xx Eure Sig- natur darf nicht breiter als 500 px sein
»Plot 3 - Die Endzeit

xx 3 Wochen nach der verhängnisvollen Nacht, ist wieder etwas Ruhe in Glassdome eingekehrt und das Institut will die Schüler an die Schule heranführen.

Uhrzeit: Später Nachmittag - Früher Abend (17-19 Uhr)
Wetter: stark bewölkt, kaum sonnig (23-24°C)
» EVENTS

xx Momentan ist kein Event aktiv - Ideen sind gerne bei Liam/GM anzumelden.


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | .
 

 Hector Raige

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast

BeitragThema: Hector Raige   Do 22 Aug 2013, 01:11

A.L.L.G.E.M.E.I.N.

    Wissenschaftler / Insasse?: Insasse
    Schüler / Lehrer / ÄrztIn / BibliothekarIn / … ?: Schüler

    Name: Hector
    Nachname: Raige
    Rufname: Hec, Hector
    Geburtstag: 14. September 2005
    Alter: 14, bald 15
    Geschlecht: Männlich
    Rasse: Dämon

    Sexuelle Ausrichtung: Hetero
    Stand: Single

B.O.D.Y.

    Körpergröße: 1,68 m
    Statur: Hector ist einigermaßen muskulös und schlank.
    Gewicht: 52 kg

A.U.S.S.E.H.E.N.

    Besondere Merkmale: Er hat eher helle Haut und nachtschwarze Haare, wodurch er oft wie ein Spiel aus Licht und Schatten wirkt, ohne Farbe, abgesehen von seinen Augen.
    Kleidungsstil: Er trägt oft dunkle oder schwarze Kleidung, meistens ein Hemd und eine dunkle Jeans. Hector trägt außerdem eine schwarze Tätowierung auf dem linken Handgelenk, die der Form eines Wolfskopfes ähnelt.
    Bild:
    Spoiler:
     

C.H.A.R.A.K.T.E.R.

    Charaktereigenschaften: Hector ist ziemlich selbstsicher und überzeugt von sich und seinen Fähigkeiten. Er hat meist Beziehungen mit Mädchen, um anzugeben und sie dann wieder fallen zu lassen, würde jedoch für eine wahre Liebe alles tun, was er kann. Er ist eigentlich ruhig, manchmal jedoch, wenn er traurig oder wütend ist, unberechenbar und nimmt dann gedankenlos Risiken auf sich.
    In Gefahrensituationen bewahrt er meist einen kühlen Kopf und weiß meistens einen Ausweg.
    Hector ist ziemlich hitzköpfig und lässt sich schnell auf Kämpfe oder Streitereien ein.
    Mag: Er mag Mädchen, in der Stad herumzustreifen und zu kämpfen.
    Mag nicht: Er hasst die Polizei, Schwächlinge, Schule und "süße" Tiere wie Kaninchen oder Katzen.
    Interesse: Hector interessiert sich für alle möglichen Sportarten, Waffen, Computer oder Programmierung. Er interessiert sich auch sehr für die Kräfte der anderen und Zauber oder Magie. Außerdem fällt es Hector nicht schwer, Fremdsprachen lernen.
    Desinteresse: Er interessiert sich nicht für Geschichte oder Politik. Die meisten Tiere mag er auch nicht, abgesehen von Wölfen, Raubkatzen und Zauberwesen wie Drachen oder Phönixen. Hector interessiert sich auch nicht sehr für Architektur und Kunst.
    Ängste: Er hat Angst vor Schlangen, seit er als Kind von einer gebissen wurde.
    Lieblingsessen: Scharfe Gerichte
    Besonderes: /

F.A.M.I.L.I.Ä.R.E.S.

    Familie: Hectors Eltern, Jacob und Holly Raige, waren beide sehr liebevolle Eltern, die jedoch beide ihren Ehrgeiz an Hector weitergaben und ihren Sohn immer zu besseren Leistungen anspornten, ob in der Schule oder beim Sport.
    Geburtsort: London
    Vergangenheit: Hector wurde am 14. September 2005 in London geboren. Seine Eltern waren zwar nicht reich, hatten jedoch genug Geld um sich ein hübsches Haus in Chelsea leisten zu können, wo Hector aufwuchs. Er war gut in der Schule, ein guter Sportler und seine Eltern hatten allen Grund, mit ihm zufrieden zu sein. Sie wussten nur nicht, dass er etwas Besonderes konnte. Er konnte Feuer erschaffen, seltsames Feuer. Die Flammen waren eiskalt, doch sie schmerzten heftig, wenn man sie berührte. Hector allein konnte sie gefahrlos berühren.
    Hector hatte einen Onkel in Kanada, bei dem er mit 10 Jahren zum ersten Mal alleine seine Sommerferien verbrachte. Sein Onkel hatte einen Bungalow am Waldrand, in welchem alle möglichen Tiere lebten, darunter auch Wölfe. Hector fühlte sich von Anfang an von Wölfen angezogen. Ihre Autorität. Ihre Eleganz. Ihre tödliche Kraft.
    Bei einem seiner Streifzüge im Wald, sah er einen großen Wolf, der plötzlich vor ihm aus dem Gebüsch auftauchte. Es war der Leitwolf des Rudels und ohne es zu merken, war Hector tief in den Wald, und damit in das Territorium der Wölfe, eingedrungen, welche ihr Territorium verteidigen wollten. Hector spürte plötzlich eine seltsame Kraft in sich, dann ein starkes Ziehen in der Richtung seiner Magengrube und dann veränderte sich seine Sicht. Er konnte alle Details genau erkennen und Rehe meilenweit riechen. Er war stärker, schneller und - als der Leitwolf versuchte ihn anzugreifen – auch tödlich. Von dem Tag an lernte Hector sich immer besser in einen Wolf zu verwandeln. Nachts schlich er manchmal raus und rannte durch menschenleere Straßen oder verlassene Industriegelände.
    Kurz vor seinem 12. Geburtstag wurden seine Eltern beide ermordet, als sie von einem Restaurant zurückfuhren. Hector war gerade auf dem Klo, sodass der Mörder ihn nicht entdecken konnte. Außer einer silbernen Pistole, die am Tatort lag, fand Hector nichts. Er steckte sie ein und benachrichtigte dann die Polizei, die jedoch keine Spuren entdeckte. Zuhause hatte Hector Zeit, die Pistole zu untersuchen und entdeckte, dass am Griff war der Name „господа“ eingraviert war. Er hörte sich um und fand heraus, dass das das russische Wort für „Gentlemen“ war, einen Profikiller, der den Angehörigen der Toten meist schwarze Rosen schickte.
    Als er die Rosen erhielt, schwor sich Hector, nicht eher zu ruhen, bis der Mörder gefangen und getötet war. Auge um Auge, Zahn um Zahn.
    Straftat: Versuchter Mord. Nach 3 Jahren, die Hector in verschiedenen Pflegefamilien und Heimen verbrachte, entdeckte er schließlich einige Gerüchte, dass es jemand auf den Premierminister abgesehen hätte. Er sollte auf dem Fest einer Wohltätigkeitsorganisation heimlich weggeführt und auf einem nah gelegenen Industriegelände erschossen werden. Es gab nur einen, der diesen Auftrag perfekt durchführen könnte: den Gentlemen. Hector hatte von einigen seiner Quellen Bilder vom Gentlemen erhalten. Als er die Person wiedererkannte, schoss er von einem Dach aus auf den Mörder seiner Eltern, kurz bevor dieser den Premierminister entführen konnte. Er traf jedoch nur dessen Oberarm und hatte seine Chance verpasst.
    Hector versuchte zu fliehen, wurde jedoch nach einigen Minuten von der Polizei eingeholt, die über Kameras das Gelände überwacht hatten und ihn fanden. Vor Gericht wurde Hector für schuldig befunden, obwohl niemand wusste, wen er gerettet hatte und Hector es auch nicht beweisen konnte.
    Ziele: Hector versucht irgendwie, koste es, was es wolle, vorzeitig aus dem Gefängnis zu kommen und den Mörder seiner Eltern zu finden.

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.E.N.

    Kraft: Hector kann sich in einen schwarzen Wolf verwandeln und dunkles Feuer erzeugen.
    Beschreibung: Hector kann sich in einen schwarzen Wolf mit eisblauen Augen und einem silbernen Streifen auf der Stirn verwandeln. Er kann außerdem mithilfe seiner Tätowierung (die dabei immer goldrötlich leuchtet) Feuer erschaffen, das jedoch dunkler als normales Feuer und eiskalt ist. Es tut trotzdem ziemlich weh, wenn man es auf die Haut bekommt.
    Vorteile: Als Wolf ist er ausdauernder und schneller und hat außerdem eine hervorragende Nachtsicht. Mit dem Feuer kann er sich in Notsituationen verteidigen und es selbst gefahrlos anfassen.
    Nachteile: Für Hector ist es sehr anstrengend, das Feuer zu erschaffen. Als Wolf hat er sich nicht immer in der Gewalt, vor allem, wenn er vor der Verwandlung wütend war. Außerdem ist er in dieser Gestalt ziemlich blutdurstig.

S.T.U.F.F.

    Inventar: /
    Stärken: Hector kann hervorragend mit Waffen umgehen und ist sehr sportlich. Er wird immer besser im Erschaffen von dunklem Feuer und lernt schnell dazu. Er kann einige Fremdsprachen und wäre auch gut in der Schule, wenn er nicht so faul wäre und die Schule nicht so hassen würde.
    Schwächen: Hector wird schnell wütend und lässt sich zu schnell auf einen Streit ein. Er hat sich dann, wenn er sich in einen Wolf verwandelt, nicht richtig im Griff und verwundet dabei manchmal unabsichtlich adere Leute. Er unterschätzt oft die Fähigkeiten anderer und ist sehr selbstsicher – manchmal zu selbstsicher.

S.O.N.S.T.I.G.E.S.

    Zweitcharakter: bis jetzt keinen
    Charakteravatar: Ein Bild von Nick Romeo Reimann.
    Wie hast du unser Forum gefunden?: Über ein anderes Forum, bei dem ihr vorgestellt wurdet.
    Regeln gelesen:Richtig
    Erreichbarkeit bei Inaktivität o.ä.:


Zuletzt von Hector Raige am Sa 24 Aug 2013, 00:01 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Glassdomegründer
GM
Glassdomegründer
avatarAnzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Hector Raige   Fr 23 Aug 2013, 18:04

Ey, eigtl. antworte ich auch auf Fragen, wenn ich gerade Liam bin :'D
Nee ehm also mal nebenbei, Lerina und Noroelle und so; eigentlich dürfen nur Admins und Mods auf Steckbriefe Antworten damit das hier nicht so zum Laberthema wird, und damit der User direkt sieht ob er 2 angenommen hat oder nicht. Und für die Admins ist das auch einfacher zu sehen ob der User alles überarbeitet hat und so... also... ja ._.
Deshalb hab ich eure Beiträge unter Steckis bis jetzt auch immer gelöscht, nicht wundern ^^

Zum Steckbrief;
Erstmal: der Charakter ist wirklich cool, ich muss Lerina zustimmen :D
2. das mit den Regeln gelesen musst du nochmal genauer gucken, stimm nicht ganz
3. Das einzige was du sonst noch ändern musst ist eigtl., dass dein Charakter ein Bild von einer Comic/ Manga/ gezeichneten Person eben/ etc. haben sollte, steht zumindest in den Regeln. Das ist damit das etwas... ka gleich ist hier, da ja auch die ganzen Orte keine Fotos sind ^^

Wenn du das geändert hast bekommst du dann ein Angenommen (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://glass-dome.forumieren.com
inhaftiert {ADMIN}
Liam
inhaftiert {ADMIN}
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 31.03.13
Alter : 20
Ort : Lesetrakt

BeitragThema: Re: Hector Raige   Sa 24 Aug 2013, 00:03

sooo jetzt bekommst du ein ANGENOMMEN x2 weil mein Co-Admin gerade pennt aber auch dafür ist xD
Moment ich füg dich überall ein :D


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Hector Raige   

Nach oben Nach unten
 

Hector Raige

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Akten :: Unbekannter Aufenthalt-