» WELCOME IN HELL

Herzlich Willkommen in Glass Dome. (:
Es freut uns, dass du hierher gefunden hast.
Wenn du Lust hast sieh dich gerne einmal genauer um;
doch einmal eingewiesen gibt es kein Entkommen mehr -
sei dir darüber im klaren!
Im Moment wird im Forum selbst alles ein wenig umgemodelt, aber keine Sorge, das RPG ist und bleibt aktiv.
Übrigens haben wir Kekse.
Liebe Grüße, das Admin Team; Limlim (Liam) & Lexipuh (Alex)
» MOST WANTED!

xx Aufnahmestopp: Psychologen // Forschungsobjekte (ohne Forscher)

xx Aktive Gesuche : xx Übernehmbare Charaktere (1x weiblich // 2x männlich)

» SHORT FACTS
xx Das Forum ist für Nutzer ab 14 Jahren
xx Die Mindest- länge der Posts Ingame beträgt 200 Wörter
» SHORT FACTS
xx Euer Avatar muss 200 x 380px groß sein
xx Eure Sig- natur darf nicht breiter als 500 px sein
»Plot 3 - Die Endzeit

xx 3 Wochen nach der verhängnisvollen Nacht, ist wieder etwas Ruhe in Glassdome eingekehrt und das Institut will die Schüler an die Schule heranführen.

Uhrzeit: Später Nachmittag - Früher Abend (17-19 Uhr)
Wetter: stark bewölkt, kaum sonnig (23-24°C)
» EVENTS

xx Momentan ist kein Event aktiv - Ideen sind gerne bei Liam/GM anzumelden.


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | .
 

 Yuushibu Abarai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast

BeitragThema: Yuushibu Abarai   Di 29 Okt 2013, 17:48


I close my eyes just to open my soul...


Insasse
Schüler
Fallen Angel




[list]

Name: Ich heiße Yuushibu

Nachname: Abarai

Rufname:Die meisten nennen mich Yuu oder Shibu, aber ohne weiteren Suffix, wie "Chan"

Geburtstag: ...

Alter: Ich bin gerade 18 geworden und damit in meinem Land straftätig. Jetzt können meine Eltern mich nicht mehr decken. Erklärt wohl auch, warum ich hier bin...

Geschlecht: Na, wonach sehe ich wohl aus? *hust* weiblich* hust*

Rasse:Ich bin das genaue Gegenteil von dem, was die Menschheit liebt. Ein gefallener Engel.

Sexuelle Ausrichtung:
Ich denke, Hetero

Stand:
Single, ich habe zwar Nichts dagegen, aber ich habe auch Nichts dagegen, wenn sich das ändern würde.










    Körpergröße: Mit 1,75 Metern war ich in meiner Familie die Größte...

    Statur: Ich bin nicht zierlich und nicht stämmig, eher ein Mittelding, würde ich meinen.

    Gewicht:
Sollte man das eine Frau eigentlich nicht fragen? Na ja, was soll's. Ich wieg' 55 Kilo.













    Besondere Merkmale: Ich kannn meinen Heiligenschein abnehmen und sobald ich meine weiißen Federflügel ausbreite bin ich auch nicht mhr ganz Normal, aber ansonsten. Obwohl Engel meist ungewöhnliche Haarfarben haben, waren meine selbst nach der Verwandlung noch sehr sehr dunkel braun, schon beinahe schwarz. Und trotzdem habe ich blaue Augen. Ich habe noch nie Jemanden mit dunklen Haaren gesehen, der blaue Augen hat.

    Kleidungsstil: Ich kleide mich lieber grau und schwarz und mag meine Kleidung, weit und ausladend. Außerdem bevorzuge ich Wolloberteile. Meine Kleidung sollte unauffällig sein. Am liebsten trage ich Wollkleider in schwarz.










    Charaktereigenschaften: Ich glaube, ich kann liebevoll sein und ab und an Rücksicht auf Andere nehmen. Allerings kann ich auch richtig schön sturköpfig sein. Ich fasse nur langsam Vertrauen in Fremde, man weiß nie, was hinter einem Lächeln steckt. Offensichtlich habe ich Probleme damit, Kontakte zu knüpfen, da ich gerne alleine bin. Doch sobald ich Freunde gefunden habe, bin ich gerne mit ihnen unterwegs. Viele halten mich für unscheinbar, doch ich bin sehr aufgeschlossen, wenn ich Jemanden mag. Außerdem bin ich sehr neugierig.


    Mag: Ich mag so ziemlich Alles, was andere Leute auch mögen: Tiere, Geheimnisse, Abenteuer, Inseln, Kuchen, Freiheit, Wasser, gute Romane, Musik (am besten laut)

    Mag nicht: Das st ganz leicht, ich meckere doch so gerne über Schlechtes Benehmen, Schüchternheit, Mobbing, abhängige Menschen und Respektlosigkeit

    Interesse: Intressante Menschen, Schulunterricht, mathematische Berechnungen, Probleme anderer Leute, Magie und Namensbedeutungen

    Desinteresse: Ach Gott, da gibt es diese ganz schlimmen Dinge, wie zum Beispiel physikalische Experimente, afrikanische Kultur, Mythologie, Festtage, Gesetze und und und

    Ängste: Ich habe Angst vor Schmerzen und vor dem Tod. Ansonsten ist da nur die Angst, geliebte Menschen zu verlieren. Hmmm, hört sich irgendwie an, wie eine Antwort, die jeder Mensch bringen würde. Na ja, wenigstens ist das nicht so geschmackslos wie Spinnenphobie...

    Lieblingsessen: Eindeutig Alles, was mit Käse überbacken wurde.

    Besonderes: Ich weiß nicht ganz, wieso, aber trotzdessen, dass ich ein gefallener Engel bin, sieht man es mir nciht an. Ich kann noch immer meine schneeweißen Federflügel entfalten und der heligen Schein leuchtet auf meinem Kopf. Vielleicht bin ich in Gottes Gnade gefallen, denn sowas kommt nicht oft vor. Ich sollte jetzt eigentlich mit zerfetzten Flügel und langsam verwesender Haut im Untergrund leben müssen. Glück gehabt.










    Familie: Ich bin nur mit meiner Mutter Sanae und meinem kleinen Bruder Toma aufgewachsen

    Geburtsort: Ich wurde in Ashville geboren, eine kleine und alte Stadt in Mitten Amerika's. Doch, da meine Mutter viel mit uns gereist ist, kann ich Ashville kaum als meine Heimatstadt bezeichnen

    Straftat: Das ist eine kleine Story, also passt lieber gut auf, ich rede so ungern darüber. Nachdem ich gefallen war (Und ja, es heißt tatsächlich gefallen, weil man aus dem Himmel auf die Erde stürzt), war ich so depressiv.

    Ich kehrte nach einem Jahr zu meiner Mutter zurück. Toma war während meiner Abwesendheit gestorben, ein betrunkener Autofahrer hatte ihn angefahren und seine Leiche noch ein paar Mal durch die Räder gedreht. Sie sagte es, als würde ihr eine Last genommen. Ich glaube, das war der Auslöser für meinen Ausraster. Obwohl ich gefallen bin, habe ich noch Kräfte, die eigentlich nur für Gutes gebraucht wurden, doch verdarb die Seele, verdarb auch die Kraft. Ich spießte meine Mutter auf den Jackenständer auf, lief durch Ashville -zu der Zeit waren wir tatsächlich in meiner Geburtsstadt- und verbrannte etliche Menschen mit Feuer und Blitzen. Dann bin ich zusammengebrochen und wurde gefasst.

    Vergangenheit: Wie schon erwähnt, bin ich in Ashville geboren, aber überall auf der Welt aufgewachsen. Mein 3 Jahre jüngerer Bruder Toma und ich hatten eine sehr enge Verbindung zueinander, ganz im Gegensatz zu meiner Mutter- eine lieblose kaltherzge Frau, die sich nur um ihr Ansehen sorgte. Sie war die perfekte Ehefrau für angesehene Städtchen, trübte kein Wässerchen. Sie nahm uns auch nur auf ihre Geschäftsreisen mit, um uns vorzuzeigen. Meinen Vater hatte sie abserviert, weil er sich um uns sorgte, sich um uns kümmerte und angeblich deswegen Schwäche ausstrahlte. Sie hatte also den Sorgerechtsstreit gewonnen und unserem Vater verboten uns zu sehen. Ich weiß nicht Mal mehr, ob er lebt. Wären Toma und ich bei ihm aufgewachsen, würde Toma wohl noch leben und ich wäre nicht hier. Na ja, ist jetzt eh Alles zu spät. Kurz, nachdem ich 17 Jahre alt wurde, wachte ich eines Morgens auf und entdeckte in unserem Garten eine Treppe, die zum Himmel führte. Neugierig, wie ich war, ging ich die Treppe hinauf. Es war nicht nur Neugier, es war auch ein Ruf. Keine Stimme an sich, eher, als hätte die Luft meinen Namen gesäuselt. Oben erwartete mich dann Gott. Ich hatte nie an diesen Gott-Quatsch geglaubt und hatte es bis zu diesem Zeitpunkt auch nicht geglaubt, bis mir die Flügel aus dem Rücken sprießen. Man konnte die Existenz Gottes und der Engel nicht weiter abstreiten. Ich musste mich von Toma und meiner Mutter verabscheiden und ab dem Tag fortwährend im Himmel leben. Dadurch, dass ich Toma zurücklassen musste, kann man sich sicher vorstellen, wie erfreut ich darüber war, also gar nicht. Ich versuchte Alles, um zurückzukehren und nach einem Jahr hatte ich mein Ziel erreicht. Ich tötete einen anderen Engel und wurde aus dem Himmel geworfen. Da mir meine Flügel blieben, konnte ich den Sturz abfedern -was ein geschmacksloser Wortwitz, hehe... Nun ja, ich glaube, Gott wollte mir noch eine Chance geben und mich im "Außendienst" dafür verantwortlich machen, Menschen zu ihrem Glück zu führen. Gründlich schief gegangen. Aber ich hab ja eh Nichts zu verlieren. Engel hin oder her, ich bin auch nur ein... Mensch... Mal gewesen

    Ziele: Velleicht wird das hier ein Neuanfang... Vielleicht ist es mein Ziel zu sterben oder vieleicht doch eher Freunde zu finden, Liebe zu finden un ein neues Leben zu beginnen. Das wird sich herausstellen, wenn ich die ersten Tage überlebe.










    Kraft: Verdorben: Feuer-/Blitzheraufbeschwörung. Regeneriert: Gefühlsbeeinflussung

    Beschreibung: Ich kann meine verdorbene Kraft zum Blitze und Feuer heraufbeschwören nutzen, doch sobal sich meine Kraft regeneriert kann ich damit Gefühle beeinflussen. Wenn ein Mensch also zum Beispiel niedergeschlagen ist, kann ich ihn unbeschwert fühlen lassen und ihn glücklich machen. Andersrum leider nicht, obwohl es so manche Menschen verdient haben.

    Vorteile: Na ja, sagen wir Mal so: Feuer und Blitz sind 1.) cool, 2.) gefährlich und 3. versprechen sie Abenteuer

    Nachteile:
Hmm, ganz im Gegensatz ist diese Gefühlsduselei blablabla eher langweilig und was bringt es mir schon, andere Mnschen glücklich zu sehen, wenn ich niedrgeschlagen bin







    Inventar: Ich trage eigentlich immer nur einen Dolch zur Notwehr, einen AiPod mit Kopfhörern und ein Buch mit mir rum, falls ich noch was brauche, kauf' ich es mir halt.

    Stärken:
    Mit Feuer und Blitz kann man sich gut wehren. Ich kann Menschen beeinflussen, natürlich auch zu meinem Nutzen, durch meine Intelligenz und Neugier durchschaue ich schnell Menschen und tut mirLeid, aber intressanter bin ich leider nicht.

    Schwächen:
    Sobald ich wütend bin, kann ich das Feuer und die Blitze nicht mehr kontrollieren. Sie brechen aus mir hraus. Ich bin also eine tickene, laufende, schlechtgelaunte Bombe. Die Gefühle zu manipulieren nutze ich natürlich ziemlich schnell aus. Der Richter wollte mich hinrichten lassen, aber ich konnte ihn ohne Worte milde stimmen. Ich kann meine eigenen Gefühle nicht beeinflussen. Sobald man nicht an mein Feuer und Blitz glaubt, also sobald man denkt, es seie eine Illusion -darauf muss man erst ein Mal kommen, etas so Bedrohliches für nicht wahr zu halten. Das st schier unmöglich, thoeretisch- verschwindet es, oder kann einen nicht mehr verletzen. Unpraktisch wie Zahnpasta auf einer Türklinge.
    (Fächer:) Mathe, das muss auf jeden Fall darein, und meinen sontigen Stundenplan habe ch ja leider noch nicht.








    Zweitcharakter:

    Charakteravatar:
    Wie heißt er und von welchem Manga/Anime/Spiel/ Sonstigem kommt dein Charakter?[Falls man nicht weiß, woher der Ava kommt, einfach leer lassen.]

    Wie hast du unser Forum gefunden?: Durch Nao

    Regeln gelesen:


    Erreichbarkeit bei Inaktivität o.ä.:







Zuletzt von Yuushibu am Mo 11 Nov 2013, 19:45 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
inhaftiert {ADMIN}
Liam
inhaftiert {ADMIN}
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 31.03.13
Alter : 20
Ort : Lesetrakt

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Mi 30 Okt 2013, 18:30

okay also du musst dieses eine Bild da, das 2. wenn ich mich nicht irre, dringend kleiner machen o_ö
abgesehen davon gibts nichts zu bemängeln glaub ich :0
also Angenommen, sobald du das mit dem Bild gemacht hast :3
Lim ~


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Do 31 Okt 2013, 00:12

Ok, dann mach ich das sofort, wenn ich an den PC kann. Also uebermorgen, (kann sonst taeglich, habe aber gerade Nao als Besuch hier.) Mal eine kleine Bitte, koenntest du meinen Namen von MiitheNyan in Yuushibu aender.... Bitte? :3
Nach oben Nach unten
inhaftiert {ADMIN}
Liam
inhaftiert {ADMIN}
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 31.03.13
Alter : 20
Ort : Lesetrakt

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Do 31 Okt 2013, 00:15

jap mach ich sofort ^^


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Do 31 Okt 2013, 14:17

So, hab's geändert :))
Nach oben Nach unten
Spion
Jael
Spion
avatarWeiblich Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 20.04.13
Ort : Aula

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Sa 02 Nov 2013, 16:02

Angenommen <3 (in Lus namen weil ich das auch bin blah <3)



>Jaels Gedanken< >Luzifers Gedanken<  "Sprechen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Sa 02 Nov 2013, 17:30

Yeay, danke :3
Nach oben Nach unten
inhaftiert {ADMIN}
Liam
inhaftiert {ADMIN}
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 31.03.13
Alter : 20
Ort : Lesetrakt

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Sa 02 Nov 2013, 20:56

Also von mir wie gesagt EIGENTLICH auch, aber irgendwas ist mit dem Code falsch ;_;
kannst du evtl nochmal kontrollieren was da schiefgelaufen ist? Wenn du nichts findest kann ich nochmal gucken :3
Danahc gibts dann dein Angenommen und so :D


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   Sa 02 Nov 2013, 23:24

Ich weiß leider nicht ein Mal, was du mit Code meinst s:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Yuushibu Abarai   

Nach oben Nach unten
 

Yuushibu Abarai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Akten :: Unbekannter Aufenthalt-