» WELCOME IN HELL

Herzlich Willkommen in Glass Dome. (:
Es freut uns, dass du hierher gefunden hast.
Wenn du Lust hast sieh dich gerne einmal genauer um;
doch einmal eingewiesen gibt es kein Entkommen mehr -
sei dir darüber im klaren!
Im Moment wird im Forum selbst alles ein wenig umgemodelt, aber keine Sorge, das RPG ist und bleibt aktiv.
Übrigens haben wir Kekse.
Liebe Grüße, das Admin Team; Limlim (Liam) & Lexipuh (Alex)
» MOST WANTED!

xx Aufnahmestopp: Psychologen // Forschungsobjekte (ohne Forscher)

xx Aktive Gesuche : xx Übernehmbare Charaktere (1x weiblich // 2x männlich)

» SHORT FACTS
xx Das Forum ist für Nutzer ab 14 Jahren
xx Die Mindest- länge der Posts Ingame beträgt 200 Wörter
» SHORT FACTS
xx Euer Avatar muss 200 x 380px groß sein
xx Eure Sig- natur darf nicht breiter als 500 px sein
»Plot 3 - Die Endzeit

xx 3 Wochen nach der verhängnisvollen Nacht, ist wieder etwas Ruhe in Glassdome eingekehrt und das Institut will die Schüler an die Schule heranführen.

Uhrzeit: Später Nachmittag - Früher Abend (17-19 Uhr)
Wetter: stark bewölkt, kaum sonnig (23-24°C)
» EVENTS

xx Momentan ist kein Event aktiv - Ideen sind gerne bei Liam/GM anzumelden.


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | .
 

 Viva la Diva ~ Aradias Beziehungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spion {Moderator}
Aradia
Spion {Moderator}
avatarWeiblich Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 01.09.14
Ort : Bibliothek

BeitragThema: Viva la Diva ~ Aradias Beziehungen   So 26 Okt 2014, 23:06



Queen

Queen Aradia

Ganz schön vermessen was?! Aber genau so bin ich. Dekadent, frech, provozierend und direkt. Entweder man kommt mit mir zurecht oder nicht. Doch ich bin gewiss nicht diejenige die sich verbiegt oder Kompromisse eingeht. Möchtest du etwas mit mir zu tun haben dann passt du dich gefälligst an. Mein Ruf mag zweifelhaft sein aber genau das nutze ich und bin auch recht stolz auf dass was ich mir aufgebaut habe. Ich genieße es irgendwo vorbeizuschreiten und alle Gespräche werden abrupt leiser um wieder intensiver zu werden wenn ich vorbei bin. Mir ist sehr wohl bewusst, dass man über mich redet... aber über wen wird nicht gesprochen, geflüstert oder gelästert? Einige Gerüchte über mich habe ich sogar selbst zu verantworten weil ich sie selbst gestreut habe. Sei es meine Vergangenheit oder die Tatsache, dass ich mit den Wissenschaftlern zusammenarbeite. Nur zwei der vielen Punkte wo wohl jeder meint die Wahrheit über mich zu kennen und es doch nicht wirklich sagen kann. In jedem Gerücht steckt ein Fünkchen Wahrheit und selbst wenn nicht macht es Spaß sie zu verbreiten. Man mag mich verachten jedoch weiß wohl jeder in Glass Dome, dass er zu mir kommen kann um den neusten Klatsch und Tratsch zu erfahren oder um anderen via Wortpropaganda zu schädigen. Informationen, Lügen, Geschichten, Gerüchte und Geheimnisse sind mein Geschäft. Eine besondere Art von Wissen die wohl Dosiert Türen öffnen oder schließen kann. Man benötigt Geduld, Fingerspitzengefühl, Kreativität und Intuition um mit Informationen zu handeln. Ich mag zwar nicht sonderlich stark sein oder aussehen doch ich besitzt trotzdem Macht also solltest du dir gut überlegen wie du zu mir stehst und bei mir nicht zu sehr in Ungnade fallen. Ich bin die Gossip Queen von Glass Dome und niemaden sollte die Macht von Worten unterschätzen egal ob sie die Wahrheit weitertragen oder frei erfunden sind.


Hofstaat

Titel
Name || Alter || Rasse
Text

Titel
Name || Alter || Rasse
Text

Pöbel

Robin Hood
Garrett der Dieb || Magier || flüchtige Bekanntschaft
Durch Zufall kam ich an den Ort, den der Dieb zu seiner Basis auserkoren hatte. Unser Gespräch verlief kurz und eher unsympathisch was wohl an der Tatsache lag, dass wir an einander vorbeisprachen und dem Gesagten einen falschen Stellenwert gaben. Ich mag bezweifle, dass er sich mit dem was er tut viele Freunde macht doch scheint es ihm darauf auch nicht anzukommen. Ich gebe auch zu, dass ich es in Erwägung ziehen würde seine Dienste zu nutzen würde, wenn ich über die finanziellen Mittel verfügen würde. Zudem würde ich ihn gerne noch einmal treffen oder besser gesagt beobachten. Seine Fähigkeit ist äußerst interessant und ich würde sie gerne besser verstehen.

Titel
Name || Alter || Rasse
Text

Geächtete

Titel
Name || Alter || Rasse
Text

Titel
Name || Alter || Rasse
Text



Lebensspenderin
Lidija Bahari || Mensch || verstorben
Mit meiner leiblichen Mutter habe ich ungefähr so viel gemein, wie ein Mofa mit einem Ferrari. Sie wurde in einfachen Verhältnissen geboren und war auch ansonsten überaus gewöhnlich. Sie zog mit einem Wanderzirkus umher, erledigte anfallende Hilfsarbeiten und bot dem einen oder anderen Mann ihre Weiblichkeit zu dessen Vergnügen an. Schätzungsweise entstand ich aus einem dieser ´´Vergnügen´´ so wie meine Halbgeschwister. Ich hegte für niemanden aus meiner Familie eine Tatsächlich Sympathie und war deshalb nicht unglücklich sie mit 7 Jahren zu verlassen. Was hätten sie mir auch bieten können. Das einzige was meine Mutter und mich tatsächlich verbindet ist unser Blut mehr nicht.

Magistra
Elisabeth Gvozdanovic || Hexe || verstorben
Lady Sia nahm mich als Dienstmädchen auf. Besser gesagt kaufte mich, was zur Zeit meiner Kindheit/Jugend nichts Ungewöhnliches war. Sie war zwar streng und achtete sehr darauf, dass wir Mädchen unsere Arbeit verrichteten war ansonsten jedoch eine sehr nette und gütige Person. Lady Sia war jedoch mehr als nur eine besser gestellte Persönlichkeit. Sie war eine Hexe und gehörte eine Zirkel an, der schon mehrere Jahrzehnte bestand hatte. Sie erkannte auch mein Potential, ließ mich in einem Ritual testen und bildete mich anschließend aus. Ich verdanke ihr sehr viel und im Nachhinein muss ich mir wohl auch eingestehen, dass es besser gewesen wäre wenn ich mir ihre Ratschläge und Warnungen zu Herzen genommen hätte. Statt mich meinen Träumen und Fantasien hinzugeben… aber dafür ist es jetzt wohl zu spät.


kleine Schwester
Asteria || Hexe/Zirkelschwester || verschollen
Wenn ich an Asteria denke kommt mir das Bild einer kleinen Schwester in den Sinn. Sie war ein zierliches Persönchen. Meist still und zurückhaltend. Es dauerte lange bis sie sich an einem Gespräch beteiligte und dann auch nur, wenn sie die Person bereits kannte. Fremden gegenüber hüllte sie sich lieber in Schweigen. Am liebsten war sie für sich und hielt sich im Wald auf. Asteria hatte eine strake Verbindung zur Natur, liebte Tiere und kannte wohl jede Pflanze und deren Wirkung. Ich niemals wieder eine Hexe oder ein anderes Wesen getroffen, dass sich so darauf verstand Tränke zu brauen. Nach meinem Streit mit Andromeda und meiner darauffolgenden Verfluchung habe ich Asteria nicht mehr gesehen. Ich weiß nicht ob sie der Fluch ebenfalls getroffen hat oder was ansonsten mit ihr passiert ist.

Schicksalsweberin
Andromeda || Hexe/Zirkelschwester || verstorben
Charakterlich waren Andromeda und ich uns äußerst gleich. Ein Grund weshalb wir beide uns auch nicht so recht entscheiden konnten ob wir uns mochten oder nicht. Es verging so gut wie kein Tag an dem wir uns kein Wortgefecht lieferten. Dies begann schon bei unsere Ausbildung bei Lady Sia, jedoch war es nie wirklich bösartig sondern eher ein herausforderndes Geplänkel zwischen uns beiden und doch war unsere Freundschaft nicht fest genug um ein Unglück, einen schreckliches Missgeschick zu überwinden. In Andromedas Augen tötete ich die Liebe ihres Lebens, einen französischen Lustmolch der sie niemals so geachtete hätte wie es ihr zustand. Doch Andromeda war der Überzeugung ich hätte aus Eifersucht gehandelt und gab deswegen ihr Leben um mich mit einem Fluch zu strafen. Flüche sind etwas Tückisches. Es kommt oft auf die Formulierung des Spruches an, wie, wo und wann das Ritual durchgeführt wurde und so ergeben sich für den verfluchten oft Schlupflöcher doch Andromeda war eine Meisterin wenn es um Sprüche und Rituale ging. Ich habe versucht einen Weg zu finden um in die Endlichkeit zu gelangen doch bis jetzt scheiterte ich. Andromeda ist der Grund für meine Unsterblichkeit. Die erst Enden wird wenn ich meine wahre Liebe finde und mit ihr glücklich werde.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Viva la Diva ~ Aradias Beziehungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Lange beziehungen wie geht ihr damit um?
» On/Off Beziehung......Hilfe!!!
» Meine grosse Liebe verspielt
» Unsere Beziehung nach unserer Beziehung ist sehr komisch...
» Sicher, dass die "Strategie" zum Erfolg führt???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Charakter Stuff :: Beziehungen-