» WELCOME IN HELL

Herzlich Willkommen in Glass Dome. (:
Es freut uns, dass du hierher gefunden hast.
Wenn du Lust hast sieh dich gerne einmal genauer um;
doch einmal eingewiesen gibt es kein Entkommen mehr -
sei dir darüber im klaren!
Im Moment wird im Forum selbst alles ein wenig umgemodelt, aber keine Sorge, das RPG ist und bleibt aktiv.
Übrigens haben wir Kekse.
Liebe Grüße, das Admin Team; Limlim (Liam) & Lexipuh (Alex)
» MOST WANTED!

xx Aufnahmestopp: Psychologen // Forschungsobjekte (ohne Forscher)

xx Aktive Gesuche : xx Übernehmbare Charaktere (1x weiblich // 2x männlich)

» SHORT FACTS
xx Das Forum ist für Nutzer ab 14 Jahren
xx Die Mindest- länge der Posts Ingame beträgt 200 Wörter
» SHORT FACTS
xx Euer Avatar muss 200 x 380px groß sein
xx Eure Sig- natur darf nicht breiter als 500 px sein
»Plot 3 - Die Endzeit

xx 3 Wochen nach der verhängnisvollen Nacht, ist wieder etwas Ruhe in Glassdome eingekehrt und das Institut will die Schüler an die Schule heranführen.

Uhrzeit: Später Nachmittag - Früher Abend (17-19 Uhr)
Wetter: stark bewölkt, kaum sonnig (23-24°C)
» EVENTS

xx Momentan ist kein Event aktiv - Ideen sind gerne bei Liam/GM anzumelden.


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | .
 

 Cyder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast

BeitragThema: Cyder    Di 30 Dez 2014, 10:57


Fly Like an Eagle


INSASSE
SCHÜLER
TIERWESEN





    Name:
    Cyder

    Nachname:
    ---

    Rufname:
    Cy

    Geburtstag:
    9.2.2002

    Alter:
    18 Jahre

    Geschlecht:
    Männlich

    Rasse:
    Tierwesen, naja ein Tierwesen mit … Problemen.

    Rang:
    Insasse -- 'Fliegender Spion' der Rebellen

    Sexuelle Ausrichtung:
    Homosexuell, doch meistens nicht interessiert

    Stand:
    Single










    Körpergröße:
    Länge: 90 cm
    Spannweite: 2,5 meter

    Statur:
    Groß, Kräftig, muskulös … Geflügelt!?

    Gewicht:
    6,3 KG










    Besondere Merkmale:
    wie schlecht zu übersehen, bin ich ein Weißkopfseeadler … wenn ich von meiner Vergangenheit erzähle, werdet ihr erfahren, weshalb ich – als Tierwesen – mich nicht zurück in einen Menschen verwandeln kann.

    Kleidungsstil:
    //










    Charaktereigenschaften:
    Eine Eigenschaft die mich wohl prägt ist, meine fast immer bestehende Neugierde. Zudem kann ich kaum stillsitzen und muss so viel wie möglich im Auge behalten, dabei entgeht mir jedoch nur selten etwas, was mich interessieren könnte. Die wenigen die mich hier kennen, würden mich auch als Frech und manchmal vorlaut beschreiben, doch das gehört wohl dazu, wenn man mich als Freund hat. Trotz allem steht die Treue für mich an vorderster stelle: Freunde sind Freunde und Feinde sind Feinde, Aber: Der Feind meines Feindes ist auch mein Freund ... so schließt sich der Kreis.


    Mag:
    Freiheit
    Fliegen
    Jagen
    Wind
    Fisch

    Mag nicht:
    Gefangenschaft
    Lange stillsitzen
    Langeweile
    Grünzeugs
    Jäger / gejagt werden

    Interesse:
    Fliegen
    Freiheit
    Tiere
    Sicherheit
    Andere Tierwesen

    Desinteresse:
    Gefangen werden
    Buddeln
    Maschinen
    Sich überflüssig in Gefahr bringen
    Personen die mich nicht interessieren

    Ängste:
    kleinen Käfigen(Gefangenschaft)
    mich wirklich nie wieder verwandeln zu können
    Versuche an mir.

    Lieblingsessen:
    Fisch

    Besonderes:
    Ich bin ein Adler ... ich hab gelernt so zu leben wie sie.










    Familie:
    John und Maria Hammilton - beide verstorben

    Geburtsort:
    Seattle

    Straftat:
    keine, doch man wird auch fürs überleben bestraft

    Vergangenheit:
    Über meine ersten Lebensjahre kann ich euch nicht viel erzählen, denn das meiste habe ich mittlerweile vergessen … Oder es verdrängt. Ich kann euch sagen, das ich vor meiner Entführung aufgewachsen bin, wie jedes andere Kind mit ‚Übernatürlichen Fähigkeiten’. Ich habe in der Nacht, im Verborgenen meine Verwandlungen geübt und lernte das Fliegen. Alles war so friedlich, doch das sollte nur scheinen.
    Eines Nachts war der ‚Frieden’ vorbei. Ich war da 8 Jahre, jung und unerfahren. Sie fingen mich zu schnell und töteten meine Eltern vor meinen Augen. Es war damals früher Abend, soweit ich mich noch erinnere, und es dauerte einige zeit, wahrscheinlich stunden, bis es ganz dunkel war und sie mich hinaustrugen.

    Einige zeit später, Wochen oder Monate um genau zu sein, saß ich einsam in einem Raum, gesperrt in einen kleinen engen Käfig sah ich jeden Tag nur eine Person, die mir ein wenig altes essen und abgestandenes Wasser brachte. Lange ging es so, zu lange. Ich weiß nicht wie lang es dauerte bis ein anderer Mann zu mir kam, im Gefolge zwei weitere Jungen die Gerätschaften brachten. Eine zeit voller Schmerz und Qualen brach an, eine zeit die ich aus meinen Erinnerungen verdränge, den sie versuchten an mir verschiedenes zu bewirken und zuletzt schafften sie es, meine Verwandlungen zu kontrollieren und mich zu ihrer Puppe zu biegen. Seitdem habe ich auch keine Kontrolle über meine Verwandlungen und kann mich auch nicht zurück in einen menschen verwandeln. Egal wie ich es auch versuche, es bringt nichts. Die Versuche und Experimente an mir haben mich in die Adlergestalt geschlossen und nur diejenigen, die mich so zugerichtet haben, wissen wie man das behebt. Ich bin gefangen in mir selbst.

    Die spanne der zeit, in der ich in dem Käfig saß, war recht lang, erstreckte sich über mehrere Jahre und wie ich erfuhr, wahren es etwas weniger als 4 Jahre, die ich allein in dem Zwinger gesperrt war. 4 Jahre die ich noch immer versuche aus meinem Kopf zu verbannen.
    Es ist mir noch immer nicht klar, wie sie es schafften, doch als Soldaten das ‚Labor’ stürmten und neben mir auch viele andere Wesen aller Rassen aus den Zwingern holten und unter die Kuppel brachten. Ich saß nicht lange in deren Laboren und Zellen, es brauchte nicht lange bis ich entkommen konnte und mich wieder ‚Frei’ fühlen konnte. Das erste Mal seit zu langer zeit konnte ich wieder meine Flügel strecken und fliegen, doch ein Problem gibt es noch immer. Nein es sind zwei! Zwei Wünsche die ich seit 6 Jahren mit mir herumtrage: Zu einem möchte ich wieder wirklich frei sein, nicht unter einer Kuppel, sondern unter dem echten Himmel Fliegen und den echten Wind genießen. Der andere Wunsch wird wohl nie in Erfüllung gehen, ich habe ihn mittlerweile aufgegeben.

    6 Jahre lebe ich nun schon unter der Kuppel, fliege Nacht für Nacht über die Seen, Bäche und Wälder und suche immer noch eine Lücke in der Kuppel. Ich habe mir bislang nicht viele Gedanken um Freunde und so was gemacht, doch jetzt wird mir klar, wenn ich hier raus will, brauche ich Hilfe!

    Ziele:
    am meisten will ich aus dieser kuppel raus und mich wieder verwandeln können, wobei das letzt wohl mehr arbeit bedeutet. Der Rest fügt sich halt.










    Kraft:
    Nun, eigentlich bin ich ein Tierwesen, welches sich in einen Großen Adler verwandeln kann.

    Beschreibung:
    Tierwesen können sich von der menschlichen gestalt in die eines tieres verwandeln und zurück. Bei mir ist der Tierkörper der eines großen Weißkopfseeadlers. Das problem: ich kann mich nicht zurückverwandeln!

    Vorteile:
    Fliegen
    Jagen
    Schnelligkeit und Wendigkeit

    Nachteile:
    die Verwandlung braucht Energie
    ich kann mich nicht zurückverwandeln
    Durch die Lange zeit in der Adlergestalt - und der Tatsache das ich mich wohl nie zurückverwandeln kann - fange ich an wie ein Tier zu denken und meinen verstand zu verlieren.









    Inventar:
    manchmal ein Geschirr an dem man Kameras, Peilsender etc anbringen kann.

    Stärken:
    Fliegen
    Jagen
    Schnelligkeit
    treue
    Aufmerksamkeit (wenn es nötig ist)

    Schwächen:
    kann mich nicht in einen Menschen zurückverwandeln
    Fernkampf (kann nur ausweichen)
    kann nicht lange stillsitzen
    Neugierde
    lange einsame vergangenheit









    Zweitcharakter:
    Aramis [Haupt Char]

    Charakteravatar:
    eagle >> Desktopnexus

    Wie hast du unser Forum gefunden?:
    siehe Aramis

    Regeln gelesen:


    Erreichbarkeit bei Inaktivität o.ä.:








Zuletzt von Cyder am Di 30 Dez 2014, 17:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Spion
Jaden
Spion
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 21.09.13
Ort : Steile Klippen

BeitragThema: Re: Cyder    Di 30 Dez 2014, 17:47

mir fehlt in der vergangenheit ein wenig der Grund warum er sich nicht zurückverwandeln kann, wie das passiert ist o.o


Denn wie einsam kann man sein, wenn dich keiner versteht, keiner so denkt wie du und keiner deine Träume erlebt.

Der Schrei des Hasses ist am lautesten gegen Fremde und jene Einsamkeit am grausamsten im Haufen der Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Cyder    Di 30 Dez 2014, 17:55

so ich habs mal geändert, ich hoffe es ist so OK?!
Nach oben Nach unten
Spion
Jaden
Spion
avatarMännlich Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 21.09.13
Ort : Steile Klippen

BeitragThema: Re: Cyder    Di 30 Dez 2014, 18:10

~angenommen


Denn wie einsam kann man sein, wenn dich keiner versteht, keiner so denkt wie du und keiner deine Träume erlebt.

Der Schrei des Hasses ist am lautesten gegen Fremde und jene Einsamkeit am grausamsten im Haufen der Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
inhaftiert
Aurora
inhaftiert
avatarWeiblich Anzahl der Beiträge : 305
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 21
Ort : Lichtung im Wald

BeitragThema: Re: Cyder    Di 30 Dez 2014, 18:25

-angenommen



Ava & Signatur (c) Alex
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Cyder    

Nach oben Nach unten
 

Cyder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Akten :: Unbekannter Aufenthalt-