» WELCOME IN HELL

Herzlich Willkommen in Glass Dome. (:
Es freut uns, dass du hierher gefunden hast.
Wenn du Lust hast sieh dich gerne einmal genauer um;
doch einmal eingewiesen gibt es kein Entkommen mehr -
sei dir darüber im klaren!
Im Moment wird im Forum selbst alles ein wenig umgemodelt, aber keine Sorge, das RPG ist und bleibt aktiv.
Übrigens haben wir Kekse.
Liebe Grüße, das Admin Team; Limlim (Liam) & Lexipuh (Alex)
» MOST WANTED!

xx Aufnahmestopp: Psychologen // Forschungsobjekte (ohne Forscher)

xx Aktive Gesuche : xx Übernehmbare Charaktere (1x weiblich // 2x männlich)

» SHORT FACTS
xx Das Forum ist für Nutzer ab 14 Jahren
xx Die Mindest- länge der Posts Ingame beträgt 200 Wörter
» SHORT FACTS
xx Euer Avatar muss 200 x 380px groß sein
xx Eure Sig- natur darf nicht breiter als 500 px sein
»Plot 3 - Die Endzeit

xx 3 Wochen nach der verhängnisvollen Nacht, ist wieder etwas Ruhe in Glassdome eingekehrt und das Institut will die Schüler an die Schule heranführen.

Uhrzeit: Später Nachmittag - Früher Abend (17-19 Uhr)
Wetter: stark bewölkt, kaum sonnig (23-24°C)
» EVENTS

xx Momentan ist kein Event aktiv - Ideen sind gerne bei Liam/GM anzumelden.


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | .
 

 Twelve .........

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast

BeitragThema: Twelve .........   Di 25 Aug 2015, 15:37


Hahahahah und BOOOOOOM


INSASSE
SCHÜLER
TIERWESEN






    Name:
    "Du fragst mich nach meinem Namen? Den kenne ich nicht!!! Warum auch.... Aber hier nennt man mich einfach Twelve... Vielleicht... aus bestimmten gründen oder auch einfach so...."

    Sein Wahrer Name war einst Arkyn (Nordisch - Des Königs Sohn). Doch davon weiß er natürlich nichts da er von Den Herren von Glassdome eingesammelt wurde. Warum? Das wird euch noch erklärt!

    Nachname:
    "Mein Nachname ist ebenso unbekannt... aber hier ruft man mich beim Nachnamen Wolfheart... Es gibt nichts sonderbares daran... außer das ich ein Wolf bin."

    Asgeirr (Die Gottheit) ist sein wahrer Nachname.. Doch was hat es zu bedeuten? Twelve, wird es nie herausfinden doch er ist ein Versiegelter Halbgott der nie befreit wird.

    Rufname:
    "Ganz einfach Twelve.. oder wenn man mich Ärgern will Nr. 12..... Aber man, mir ist das Egal!!"

    Geburtstag:
    "Man sagte mir... ich würde im Jahre 2001 geboren sein, aber woher wissen sie das? Eines Steht jedenfalls fest... Die Leute hier kennen mich und haben mich schon als Kind eingesammelt.. warum weiß ich nicht.... Einen festen Geburtstag habe ich nicht.. aber der erste Tag an den ich mich erinnere war der 22.01."

    Alter:
    "Ich bin.. ich glaube ich bin 18 Jahre alt.... Aber genau weiß ich nicht ob ich es nun bin..."

    Er ist 18 Jahre alt!

    Geschlecht:
    "Ich.. mir wurde gesagt ich sein Männlich.... und ich denke das bin ich auch...."
    Männlichkeit bestätigt!

    Rasse:
    "Ich bin ein gewöhnliches Tierwesen... und naja was soll ich sagen? Es gibt nichts daran auszusetzen..."
    Er ist eigentlich ein Mischwesen, doch durch eine Versieglung wurde der Halbgott aus ihm fast verbannt. Manchmal merkt man seine Anwesenheit, denn er ist nicht ganz ungeschadet davon gekommen, leichter Wahnsinn hat sich entwickelt.

    Rang:
    "Sie sagen ich wäre ein gewöhnlicher Inhaftierter... doch dann sagen sie wieder, man darf mir nichts antuen... warum nicht? Ich verstehe das ganze nicht.."
    Er ist ein Besonderer Inhaftierter, für ihn gibt es keine Bezeichnung. Doch warum? Darauf wollen wir eingehen. Durch die Fehler seiner Eltern wurde er ihnen entnommen. Der Göttliche Vater wurde von einer Mächtigen Kraft, die man von Twelve nahm ermordet, die Mutter hängt im Tiefestem Gefängnis der "Unterwelt" Sie wollten mit ihrem Sohn die macht über Glassdome übernehmen und inhaftierten mehr Freiheit geben.

    Sexuelle Ausrichtung:
    "Ich? Hahahahahahahahahahahahahah... mir ist das egal!"
    Das sagt er immer, aber er hat noch keinerlei Erfahrungen gemacht.

    Stand:
    Single, Twelve ist Single, dazu wird er auch nicht mehr sagen.














    Körpergröße: Vergleichsweise klein ist sie nur 1,66 Meter groß.

    Statur: Yoshi ist sehr dünn und zierlich, dennoch ist sie stärker, als sie tatsächlich aussieht. Wenn man ihr begegnet und sie einen unschuldig anlächelt möchte man sie womöglich umarmen, hat aber Angst sie zu zerbrechen.

    Gewicht:Genaugenommen ist Yoshi noch nie auf eine Waage gestiegen, in ihrem Clan gibt es keine, da sich Vampire in ihrer Umgebung keine Gedanken um solche Banalitäten machen.










    Besondere Merkmale: Yoshi hat sehr, sehr große braune Augen.

    Kleidungsstil:
Sie liebt den süßen Kleidungsstil, doch trägt meistens nur ihre Schulinform aus ihrer alten Academy. Besitzen tut sie die schwarze und die weiße.









    Charaktereigenschaften: Yoshi ist kindisch und naiv- doch auch gleichzeitig überdenkt sie viele Aktivitäten und Gegebenheiten. Sie reagiert meist zu schnell und überstürzt und tut sich öfter dabei weh. Oft spricht sie unüberlegt ihre eigenen Geheimnisse aus.


    Mag: Yoshi mag es Nachts wach zu sein und auch in Ruhe zu lesen. Sie liebt Regennächte, genauso wie sonnige Tage. Sie sitzt gerne auf Dächern und schaut anderen Schülern zu.

    Mag nicht: Yoshi mag keine zu aufdringlichen Fragen und Lügner. Sie steht nicht direkt auf Gewalt, solange es nicht die letzte Lösung ist. Sie verträgt zwar menschliche Nahrung, findet sie aber verabscheunungswürdig. Ebenso hat sie ein großes Problem für sie ist das Trinken tierischen Blutes.

    Interesse: Yoshi ist ein großer Tierliebhaber, vorallem von Nagetieren. Sie liest gerne, ist sehr interessiert in Instrumenten und singen und schreibt für ihr Leben gerne Tagebücher.

    Desinteresse: Sie interessiert sich dagegen aber gar nicht für Sportarten, unnötige Schlägereien und ist schwerlich an Liebe interessiert- auch wenn es sie einmal überkommen hat. Auch an Hausaufgaben zeigt sie kein Interesse. Ebenso fühlt sie sich auf großen Veranstaltungen sehr gelangweilt, weil ihr die Individualität fehlt.

    Ängste: Yoshi hat sehr große Angst, jemals einen Blutrausch zu bekommen, jetzt, wo sie ihre willigen menschlichen Diener nicht mehr aussaugen kann. Ebenso fühlt sie sich innerlich sehr zerrissen, wenn sie daran denkt, dass ihre Liebe während ihrer Abwesenheit jemand Neues suchen könnte. Untypisch für einen Vampir, von dem man denkt, er wäre furchtlos und brutal schreit sie schon beim kleinsten Anblick einer Spinne. Ebenso machen die zu laute Krähen nervös.

    Lieblingsessen: Mit schlechtem Gewissen würde sie zugeben, dass es ihr Freund wäre.

    Besonderes:Yoshi hat ein unglaublich fiepsendes Niesen und ein sehr glockenhelles Lachen. Ebenso fallen ihre Backen an sehr rot zu werden, wenn ihr warm ist.










    Familie: Yoshi wuchs in einem Clan auf, der 44 Mitglieder aufweist. Ihre Eltern sind Reinblüter und wohnen in einem anderem Land. Kennenlernen durfte sie ihre Eltern nie, doch sie durfte mit ihrem Bruder auf die Academy im nahen England gehen. Bezeichnen würde sie ihren Clan als Familie, weißt allerdings nur zu einigen eine echte Bindung auf.

    Geburtsort: Yoshi weiß nicht genau, wo sie geboren wurde. Doch nach der Geburt wurde sie sofort von ihren Eltern getrennt und nach Schottland in den Vanillion-Clan gegeben.

    Straftat: Nachdem Yoshi die Academy widerwillig abgebrochen hatte musste sie für ihren Clan nach Ägypten und brachte dort viele angesehene und bekannte Leute um- eigentliche Vampire, die Kinder töteten; ein großes Delikt in ihrem Clan. Jedenfalls wurde sie gefasst und durch einen bekannten Richter, der das Verfahren gegen sie leitete entkam sie der Todesstrafe und wurde nach Glasdome verwiesen.

    Vergangenheit: Yoshi wurde sofort nach ihrer Geburt von ihren reinblütigen Eltern getrennt und nach Schottland in den Vanillion-Clan gebracht. Dort lernte sie ihren sechs Jahre älteren Bruder kennen, dem sie versprochen war- ihn also heiraten solle. Sie wurde durch den Clanführer geschult, bis sie sich durchsetzen konnte und auf die in England gelegene Academy gehen durfte, zusammen mit ihrem Bruder, was ihr zuwider war, da er nur mitkommen wollte, um sie zu überwachen, damit sie ja ihm treu bleibt. Auf der Academy lebte sie previligiert beim Direktor mit seinem Pflegesohn -ein niederer Vampir- zusammen. Ihr Bruder lebte im Adelshaus der Akademie mit anderen Vampiren. Nach zwei Jahren geschah es um Yoshi und sie verliebte sich in den Pflegesohn und versuchte alles, um die Beziehung zwischen ihr und ihm vor ihrem Bruder geheim zu halten. Doch dies ging nicht gut, ihr Bruder erwischte sie und vergewaltigte sie. Ebenso verpfiff er sie an den Clan, denn ein Reinblüter hatte sich in einen niederen Vampir verliebt und sich ihrem Verschriebenen entzogen. So schickte der Clan sie nach Ägypten, um ihr eine Falle zu stellen. Yoshi war dies bewusst, doch sie musste gehen, das wusste sie. Sie verabschiedete sich von ihrem Geliebten, der sie bat mit ihm zu verschwinden, doch sie hatte sich dem Clan verpflichtet- von dem Moment an, an dem er sie aufgenommen und aufgezogen hatte. In ihrem Clan gab es noch eine Todsünde; seinen Durst an Kindern zu stillen. Und genau das hatten einige Vampire in Ägypten getan. Diese spürte Yoshi auf und brachte sie um, der Haken an der Sache war, dass diese genannten Vampire sehr bekannt in Ägypten waren. Yoshi versuchte nicht einmal zu flüchten. Sie ließ sich festnehmen und verbrachte einige Monate im Gefängnis, bis ihr Verfahren stattfand. Yoshi wurde als geisteskrank eingestuft, da sie nichts aß und nichts trank- sie sah (und sieht) verhungert aus, ihre Wangen eingefallen und ihre Augen mit tiefen Schatten unterlegt. Es war schwer für sie all die Zeit nicht jeden Wärter oder Gefangenen zu beißen, doch sie schaffte es mit aller Mühe sich zurückzuhalten. Dafür fing sie sich jede Ratte, die ihr zu Gesicht kam. Während des Verfahrens erkannte sie ein ehemaliges Clan-Mitglied im Richter wieder. Auch er erkannte sie und hörte sich ihre Geschichte an. Nur durch ihn entkam sie der Todesstrafe und wurde nach Glassdome verwiesen. Doch ihr wäre es lieber tod zu sein, jetzt, wo sie wahrscheinlich für immer von ihrem Geliebten getrennt sein wird.

    Ziele: Sie hat keine Ziele, sie lebt vor sich hin und wartet ihre Zeit ab.










    Kraft: Yoshi ist lediglich gut im Kampf mit Nahkampfwaffen. Ebenso ist sie ungewöhnlich schnell und agil.

    Beschreibung: Keine außergewöhnlichen magischen Fähigkeiten vorhanden.

    Vorteile: Durch ihre Schnelligkeit wird sie seltener verwundbar gegenüber Projektilen. Ebenso kann sie geschmeidig von Gebäuden springen, ohne sich zu verletzen. Im Nahkampf ist sie Normalos gegenüber überlegen.

    Nachteile:
Da sie jetzt schwerer an menschliches Blut kommt, werden ihre Fähigkeiten ebenso schwächer, beziehungsweise schwerfälliger. Ebenso ist sie schlecht im Nahkampf ohne Waffen, da sie Angst hat sich zu verletzen, wenn sie mit bloßer Faust zuschlägt. Sobald sie fixiert ist wird es schwer für sie sich zu wehren, da sie weder magische Fähigkeiten, noch übermenschliche Stärke besitzt.







    Inventar: In ihrem Rucksack hat sie einen MP3-Player und ein eingerahmtes Bild von sich und ihrem Geliebten. Sie hat immer eine Uniform mit sich und die Kette ihres Bruders, die sie nicht wegwerfem kann, weil sie mit einem Fluch belegt ist, sich sofort in Yoshis Herz zu bohren- während die Kette sich um ihren Hals schlingt und ihn langsam abtrennt.

    Stärken:
    Keine magischen Fähigkeiten vorhanden.

    Schwächen: Sehr schwach bei wenig Blutzufuhr- vorallem jetzt geschwächt, da sie im Gefängnis ausgehungert war.
    Ansonsten keine magischen Fähigkeiten vorhanden.

    Fächer: Kunst und Musik








    Zweitcharakter: /

    Charakteravatar:
    Yuuki Koruso/Cross/Kuran aus Vampire Knight

    Wie hast du unser Forum gefunden?: Über eine Forenliste :o

    Regeln gelesen:


    Erreichbarkeit bei Inaktivität o.ä.:


    Charakterverfahren bei Inaktivität o.ä.:
    Was wenn wir euch nicht erreichen? Hier schreibt ihr bitte hinein, was mit dem Charakter passieren soll - ändert sich eure Meinung später, verfasst bitte eine PN :)
    Möglichkeiten:

    Einweisung in die Psychatrie






Nach oben Nach unten
inhaftiert {ADMIN}
Alex
inhaftiert {ADMIN}
avatarWeiblich Anzahl der Beiträge : 1026
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 20
Ort : Lichtung im Wald

BeitragThema: Re: Twelve .........   Mi 28 Okt 2015, 17:06

Wird hier noch dran gearbeitet? :)


Man sagt mir nach ich wäre pervers,
... egoistisch, weltfremd, unberechenbar, eingebildet,
rücksichtslos,haltlos und maßlos...

Selbst wenn... Wer sagt das es mir nicht gefällt?


[size=9]Ich geb dir die Schuld für alles, du nimmst alles auf dich.
Ja das muss Liebe sein...
Du machst das alles für mich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Twelve .........

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Archiv :: Unvollendete Steckbriefe-